Geschichte

Meisterbetrieb in 3. Generation und Erfahrung seit 1956.

„1956 begann unser Großvater, der Mechanikermeister Ernst Schmiderer mit seiner Frau Else in einer kleinen Garage hauptsächlich Motorräder, Landmaschinen und sonstige Fahrzeuge zu reparieren. Bereits 1958 war sein Betrieb eine FORD – Vertragswerkstätte. Mit viel Fleiß baute er 2 Werkstättengebäude, die er 1984 unserem Vater, ebenfalls Mechanikermeister Ernst Schmiderer, übergab. Zusammen mit unserer Mutter Inge und unserem Onkel Fred wurde der Betrieb laufend modernisiert und erweitert.

2004 kam Hyundai als zweite, starke Marke dazu. Die 2007 erneuerte Karosseriespenglerei und Lackierwerkstätte, unser modernst ausgestatteter Technikbetrieb und unser schönes Ausstellungsgelände bieten nun uns in 3.Generation die Möglichkeit, uns voll und ganz auf unsere Kunden zu konzentrieren und unsere erfolgreiche Firmengeschichte weiter zu gestalten.“

Ernst jun. und Christoph Schmiderer

 

1956
Gründung

1958
Betrieb wurde zur FORD-Vertragswerkstätte

1961
Bau der heutigen Spenglerei und Lackierwerkstätte

1971
Bau einer komplett neuen Service Werkstätte, samt Büro – Lager und einer Dienstwohnung.

1984
Übernahme des Betriebs durch Ernst Schmiderer Sen., geb. 1954.

1988
Zubau eines Bürogebäudes und Errichtung eines neuen Ersatzteillagers.

2000
Erweiterung des Ausstellungsgeländes um ca.1200 m² und Erneuerung der Werkstätte

2004
Übernahme der Marke HYUNDAI. Umgründung in eine KG. Ernst Jun. und Christoph Schmiderer werden Geschäftsführer

2007
Umbau der Karosseriespenglerei und Lackiererei.